Unregelmäßiger dienst

Gesunder Lebensstil trotz Schichtarbeit

Das 1-wöchige Programm am Josefhof ist speziell für Berufstätige im Turnus-, Nacht- und Schichtdienst. 

Was

Turnus-, Nacht- und Schichtdienst gehören für viele Berufstätige zum Arbeitsalltag. Das Programm Unregelmäßiger Dienst wurde speziell zu diesem Thema entwickelt. 

Während der Gesundheitswoche am Josefhof erfahren Sie alles über die Auswirkungen eines unregelmäßigen Arbeitsalltags. Unsere Experten helfen Ihnen bei der Integration eines gesundheitsförderlichen Lebensstils, trotz Schichtarbeit. So sind Sie in der Lage Ihren Energiespeicher wieder aufzufüllen, erhalten Tipps für einen gesunden Schlaf und zur Entspannung. Auch die Themen Ernährung und Bewegung spielen bei unregelmäßigen Arbeitszeiten eine wichtige Rolle und sind Bestandteil dieses Programms.

Die Woche startet mit einem medizinischen Check. Im Laufe des Aufenthalts erwarten Sie verschiedene Workshops, Vorträge und spezielle Bewegungseinheiten. Sie definieren Ihr ganz persönliches Gesundheitsziel und erfahren, wie Sie das Gelernte in Ihrem Alltag umsetzen können.

Wer

Die Gesundheitswochen am Josefhof können von allen Versicherten der VAEB im Rahmen der Betrieblichen Gesundheitsförderung (BGF) gebucht werden.

Falls Sie nicht bei der VAEB versichert sind, haben Sie als Selbstzahler trotzdem die Möglichkeit die Gesundheitswochen zu besuchen.

Wie

Für VAEB-Versicherte
Die Kosten werden von der VAEB übernommen.
Für nähere Informationen und die Buchung wenden Sie sich bitte an die Ansprechperson in Ihrem Betrieb.

Für Selbstzahler
Sind Sie nicht bei der VAEB versichert, wenden Sie sich per eMail direkt an die Gesundheitseinrichtung Josefhof und geben Sie Ihren Programmwunsch bekannt. Das Team vom Josefhof stimmt mit Ihnen einen passenden Termin für Ihren Aufenthalt ab.



standort zum Programm unregelmässiger dienst




Diese Website benutzt Cookies um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.OK